Albernia

WIKI
zurück zu STÄDTE UND LÄNDER

ALBERNIA

Albernia ist eine seen- und waldreiche Region zwischen dem Unterlauf des Großen Flusses, der Tommel und dem Siebenwindigen Meer.

Viele Wälder, Quellen oder Teiche sind Reich und Wohnstatt Heimat von Feenwesen, und mit dem Flussvater ist selbst der Große Fluss Heimat einer mystischen Entität.

Derzeit herrscht “Heldenkönig” Cuanu ui Bennain zusammen mit seiner Tochter Invher ni Bennain (als Mitregentin)über das Königreich. Er selbst ist ein vollendeter Kämpfer und Diplomat, den selbst mit “Schwertkönig-Legende” Raidri Conchobair eine Waffenbrüderschaft verbindet.

  • Bedeutende Städte:
    Havena, Abilacht, Honingen, Winhall
  • Provinzen:
    Abagund, Honinger Land, Seenland, Muhrsape, Winhaller Land
  • Wälder:
    Farindelwald, Gundelwald, Roter Wald, Schallerwald
  • Flüsse:
    Der Große Fluss, Gemhar, Rodasch, Tommel
  • Seen:
    Muurensee, Schleiensee, Waller, Yennalin
  • Inseln:
    Eiras, Ila, Talagh Cladrim

IRDISCHES: Als Vorlage könnte das mittelalterliche Irland gedient haben.

Albernia

DSA-Halle Hysis